WWW.ORGONOMIE.NET
Impressum Nachrichtenbrief Jerome Eden
ORANUR Kinder der Zukunft Orgonometrie Buchbesprechungen
Chronik Glossar Bibliographie Links

Orgontherapie: www.roomforhappiness.de

 

IMPRESSUM

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Peter Nasselstein
Diekwisch 10
22419 Hamburg
Tel.: (040) 520 71 29

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluß haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Wir weisen darauf hin, daß die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

EINFÜHRUNG

Peter Nasselstein

 

Diese Netzseite hat den Anspruch, die Orgonomie in Deutschland zu repräsentieren. Sie steht in der Tradition von Reichs Zeitschrift für Politische Psychologie und Sexualökonomie, derzufolge es keine "wertfreie Wissenschaft" geben kann, d.h. Wissenschaft schließt reaktionäre Weltanschauungen und Mystizismus nicht nur einfach aus, sondern sie bekämpft sie aktiv. Man betrachte nun, was sich (teilweise explizit unter dem Namen "Wilhelm Reich"!) dem deutschen Publikum als "Orgonomie" andient: da wird versucht, mit Hilfe angeblich "orgonomischer" Konzepte der im Multikulturalismus und Antiamerikanismus (Antisemitismus) versandeten "Emanzipationsbewegung" neues Leben einzuhauchen, die Orgonomie wird mit allem möglichen angeblich "esoterischen" Unsinn und sogar mit dem organisierten faschistischen Mystizismus (etwa dem Lamaismus) verquickt. Die orgonomische Wissenschaft wird dazu benutzt, dem Gegenteil dessen, wofür der Name "Wilhelm Reich" steht, Substanz zu verleihen.

Reaktionär ist jedes System, das sich, wie es etwa Rousseau, Marx, Nietzsche und Freud getan haben, daran macht, an die Stelle des Ichs das Über-Ich (Panzerung) setzen zu wollen; mystisch sind jene, die bestrebt sind, die Natur durch den "Geist" (das Über-Ich) zu bändigen.

Zum Aufbau dieser Homepage:

JEROME EDEN: seine Arbeiten stellen die Verbindung zur Geschichte der Orgonomie her.

ORANUR: nachdem das ORANUR-Konzept in theoretischen Artikeln in der modernen Physik fundiert worden ist, wird es darum gehen, den gegenwärtigen DOR-Notstand zu dokumentieren und eine strategische Antwort auf ihn vorzubereiten.

KINDER DER ZUKUNFT: ein zweiter Bereich der "praktischen" Orgonomie ist eine umfassende Dokumentation, Erlebnisberichte und Hilfestellungen, die die Themenbereiche Schwangerschaft, Geburt, Säuglingspflege, Kindererziehung und den Umgang mit Heranwachsenden umfassen. Das ist einzubetten in eine theoretische Auseinandersetzung mit dem ökonomischen, gesellschaftlichen und kulturellen Umfeld (soziopolitische Orgonomie, Saharasia-Theorie).

ORGONOMETRIE: ein dritter Bereich wird die "quantitative Orgonometrie" sein, d.h. Nachvollzug und Weiterführung der von Reich durchgeführten Experimente (die bio-elektrischen Versuche, die Bion-Versuche, die Untersuchung des Orgonenergie-Akkumulators). Hinzu kommt die "qualitative Orgonometrie", die versucht, das Denken in Übereinstimmung mit den Naturprozessen zu bringen.

BUCHBESPRECHUNGEN: die aktuelle wissenschaftliche und gesellschaftliche Diskussion wird zu verfolgen und zu kommentieren sein.

Ziel der Homepage ist das Etablieren der Orgonomie im deutschsprachigen Bereich. Dazu dienen auch eine umfassende CHRONIK, ein umfassendes GLOSSAR, sowie vor allem eine umfassende BIBLIOGRAPHIE. Damit steht unumstößlich fest, was Orgonomie ist und was nicht!

 

----

 

Man kann diese Website als (mehr als tausend Seiten dickes) Buch lesen, d.h. ausdrucken und abheften.

ORGONOMIE
Einführung

1. Teil: CORE (Jerome Eden)

Jerome Eden: Die kosmische Revolution (17 Kapitel)
Jerome Eden
Erinnerungen an Jerome Eden
Interview mit Jerome Eden
Unterirdische Atomtests und das atmosphärische ORANUR
Der Orgonenergie-Akkumulator
Die orgonomische UFO-Forschung
Die Bedrohung der Erde durch UFOs

2. Teil: ORANUR

Orgonenergie-Kontinuum und atomare Struktur
Erstrahlung, Überlagerung und Relativität
Überlagerung und Teilung in galaktischen Systemen
Ea und die Wellenfunktion

3. Teil: DIE KINDER DER ZUKUNFT

Das Projekt "Kinder der Zukunft"
Max Stirner und die Kinder der Zukunft
Der politische Irrationalismus aus orgonomischer Sicht
Ökonomie und Sexualökonomie
Der Blaue Faschismus
Der verdrängte Christus
Der verdrängte Nietzsche
Rudolf Steiner's Anthroposophy, A Nazi Cult?
Die Massenpsychologie des Buddhismus

4. Teil: ORGONOMETRIE

Hans Hass und der energetische Funktionalismus
Biologische Entwicklung aus orgonomischer Sicht
Orgonometrie (bisher 5 Kapitel)

5. Teil: BUCHBESPRECHUNGEN

"Reichianische" Bücher (1)
"Reichianische" Bücher (2)

Anhang 1: CHRONIK, GLOSSAR, BIBLIOGRAPHIE
Anhang 2: Updates (NACHRICHTENBRIEF)

 

----

 

Der Einsteiger sei auf folgende Bücher Reichs verwiesen. In dieser Reihenfolge gelesen, stellen sie so etwas wie einen einführenden "Grundkurs der Orgonomie" dar (zu den Bezugsquellen der einzelnen Titel siehe www.amazon.de, www.ebay.de, etc.):

 

A. DIE ENTDECKUNG DES ORGONS Bd. 1

  1. Die Funktion des Orgasmus (1942) [Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1969]
  2. als Ergänzung (Orgontherapie): Charakteranalyse (Teil III: "Von der Psychoanalyse zur Orgonbiophysik") [Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1971]
  3. als Ergänzung (Arbeitsdemokratie): Die Massenpsychologie des Faschismus (Kapitel X-XIII) [Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1971]
  4. als Ergänzung (Emotionelle Pest): Charakteranalyse (Kapitel "Die emotionelle Pest")

B. DIE ENTDECKUNG DES ORGONS Bd. 2: Der Krebs [Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1974]

C. DIE ENTDECKUNG DES ORGONS Bd. 3

  1. Äther, Gott und Teufel [Frankfurt: Nexus Verlag, 1983]
  2. Die kosmische Überlagerung [Frankfurt: Zweitausendeins, 1997]

D. DAS ORANUR-EXPERIMENT

  1. Das ORANUR-Experiment (I) [Frankfurt: Zweitausendeins, 1997]
  2. OROP Wüste [Frankfurt: Zweitausendeins, 1995]
  3. "Die emotionale Wüste" (in Ausgewählte Schriften) [Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1976]
  4. Das ORANUR-Experiment (II) [Frankfurt: Zweitausendeins, 1997]

zuletzt geändert
15.02.17

 

 


zurück zur vorherigen Seite weiter zur nächsten Seite

 

 

Copyright © 1997 - 2017
Peter Nasselstein